12. Mai 2021 | LKW Kartell | Das Bezirksgericht Amsterdam entscheidet in einem Grundsatzurteil zugunsten von CDC und bestätigt damit die Bindungswirkung der gesamten Entscheidung der Europäischen Kommission, den Umfang und die Art des LKW-Kartells sowie die Wahrscheinlichkeit eines entstandenen Schadens.
> CDC Pressemitteilung 
> Englische Übersetzung des Urteils 

Für Unternehmen

Geschädigte Unternehmen haben Anspruch auf vollen Schadensersatz, wenn sie Opfer von Wettbewerbsverstößen geworden sind.

Für Wirtschaftsverbände

Mitglieder von Wirtschaftsverbänden, die durch Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht geschädigt wurden, haben Anspruch auf vollen Schadenersatz.

Für Anwälte

Anwaltskanzleien in ganz Europa vertrauen CDC Cartel Damage Claims aufgrund unserer Expertise und unübertroffenen Erfolgsbilanz.

Erfahrung

Als Pionier und Wegbereiter sind wir auf dem Gebiet der Erlangung kartellrechtlichen Schadenersatzes führend in Europa. Wir verfügen über ein multidisziplinäres und internationales Team aus Rechts-, Wirtschafts-, Finanzierungs-, Datenerfassungs-, IT- und Verhandlungsexperten, das sich für die Erlangung einer optimalen Entschädigung einsetzt. Dies ermöglicht es Unternehmen, die Durchsetzung ihrer Forderungen an CDC auszulagern und sich voll und ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Engagement

Wir stimmen unsere Interessen vollständig mit denen der geschädigten Unternehmen ab. CDC arbeitet auf einer "no win, no fee"-Basis, sofern nicht anders gewünscht. Das bedeutet, dass wir alle Kosten und Risiken übernehmen und nur im Erfolgsfall einen angemessenen Anteil der Entschädigung erhalten.

Durchhaltevermögen

Wir geben uns nicht mit suboptimalen Ergebnissen zufrieden. Wir haben eine unübertroffene Erfolgsbilanz, die unseren effektiven Ansatz bei der Erzielung eines optimalen Schadensersatzes belegt. Bis heute hat CDC mehr als zwei Milliarden Euro an Schadenersatz geltend gemacht und war in 100% der verfolgten Fälle erfolgreich.

Vertrauen

Unser Ansatz wird von namhaften Instanzen wie der Europäischen Kommission, dem Europäischen Gerichtshof, dem Europäischen Parlament, CEOs, Unternehmensjuristen, Akademikern und Professoren als DAS Modell für die Durchsetzung kartellrechtlicher Ansprüche bezeichnet.

Empfehlungen

Bekannt aus

Check out our new blog post by Juraj Siska and Vasil Savov on the Opinion of Advocate General Rantos on the temporal application of the EU Antitrust Damages Directive.

https://t.co/lDvRqhp2mA

Check out our new blog post entitled “Sumal v Mercedes Benz: CJEU confirms civil liability of a subsidiary for the participation of its parent company in a competition law infringement”.
https://t.co/sLvtqg5pIs

#cartels #CJEU #EUlaw #privateenforcement #truckscartel #spain

Check out our new blog post “Collective actions and claims aggregation in the Netherlands”. This article continues the series on private enforcement in the Netherlands.
https://t.co/EP3OVBWiwc
#assignments #netherlands #privateenforcement #privateenforcementinnetherlands

Mehr anzeigen...